Reims und die Champagner-Route

-

Entlang der Champagner-Route lernen Sie die Weinberge, typische Weindörfer und wunderschöne historische Weinkeller kennen! Die Strasse ist 600 km lang und besteht aus fünf verschiedenen Routen, entlang derer es viel zu entdecken und zu verkosten gibt. Viele Champagner-Häuser haben ihren Sitz in Reims, die zu den bedeutendsten Kunst- und Geschichtsstädten in Frankreich gehört. 

Reiseverlauf
» Bootsfahrt in Strassburg
Sie fahren nach Strassburg, geniessen ein feines Mittagessen und unternehmen anschliessend eine Fahrt im Panoramaboot auf den Kanälen. Entspannt erhalten Sie die wichtigsten Informationen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ein unvergessliches Erlebnis, Straßburg auf eine andere Art und Weise zu erleben. Danach fahren Sie zum Hotel in Reims.

» Stadtführung in Reims und Champagner-Kellerei Mercier
Mit einer Reiseleitung entdecken Sie Reims. Die Kathedrale Notre-Dame de Reims gehört zum UNESCO-Welterbe. Hier wurden jahrhundertelang die französischen Könige gekrönt. Die imposanten Glasfenster der Kathedrale zeigen unter anderem auch die Champagnerherstellung. Freies Mittagessen in Reims. Am Nachmittag fahren Sie entlang der Champagner-Route, durch die Rebberge und vorbei an zahlreichen Grand Cru-Dörfern, nach Epernay zur Kellerei Mercier. Eugène Mercier gründete die Champagnermarke im Jahr 1858. Ein riesiges Fass in der Mitte des Empfangsbereichs gilt als Markenzeichen der Kellerei. In den 18 km langen, unterirdischen Gängen wird die Besichtigung mit einem Züglein fortgesetzt. Zum krönenden Abschluss geniessen Sie hauseigenen Champagner. Abendessen in einem gemütlichen Altstadtlokal in Reims.

» Dijon: Hauptstadt vom Burgund
Heimreise über Dijon, wo Sie einen Mittagshalt einlegen. Die Hauptstadt der Region Burgund liegt nicht nur in einer der bedeutendsten Weinregionen, sie ist auch für ihre vielfältigen Baustile bekannt.

Unterkunft
Hotel Campanile Reims-Cathedrale
Das moderne Hotel liegt im Zentrum von Reims. In fünfzehn Gehminuten gelangen Sie zu der Kathedrale Notre-Dame de Reims, zu zahlreichen Geschäften und dem lebhaften Brennpunkt der Stadt, dem Place d‘Erlon. Die Zimmer sind sehr modern und trotzdem gemütlich eingerichtet. Im Restaurant und in der Lounge-Bar geht es gediegen zu und her.

Leistungen
• Fahrt im modernen Reisecar
• Übernachtung mit Frühstücksbuffet
• 3-Gang Abendmenü im Hotel
• Abendessen in gemütlichem Altstadtlokal in Reims
• Bootsfahrt in Strassburg
• Stadtführung in Reims
• Champagnerkellerei mit Führung, Zügleinfahrt und Probe vom hauseigenen Champagner

Preis pro Person
3 Tage Fr. 450.−
Einzelzimmerzuschlag Fr. 100.−
5% Rabatt bis 2. Juli 2021

Zurück