Flüelapass, Ofenpass und Reschenpass

7 Uhr ab Winterthur

Reiseverlauf
Winterthur – Rapperswil – Walenstadt (Kaffeehalt) – Sargans – Landquart – Klosters – Davos – Flüelapass – Susch – Zernez – Ofenpass – Münstertal (Mittagessen im Hotel Chavalatsch)

Menü: Salat, Capuns (Mangoldblätter gefüllt mit Spätzliteig und Schinken dazu geriebener Käse und Zwiebeln), Dessert

Das Münstertal liegt in der südöstlichsten Ecke Graubündens zwischen dem Ofenpass und dem italienischen Vinschgau. Bereits die Anreise über den Ofenpass ist ein Erlebnis. Von Zernez im Unterengadin steigt die Strasse durch den Schweizerischen Nationalpark zur Passhöhe. Hier öffnet sich der Ausblick hinunter ins Münstertal und in südöstlicher Richtung zur Südtiroler Ortlergruppe 3‘908 m ü. M.

Münstertal – Mals – Reschenpass – Nauders – Landeck – Arlberg – Bludenz – St. Margrethen – Rorschacherberg (Zvierihalt) – St. Gallen – Winterthur

Leistungen
• Fahrt im modernen Reisecar
• Mittagessen

Preis pro Person
Fr. 73.− (Ausweis mitnehmen)

Zurück