Ascona, die Perle am Lago Maggiore

7.00 Uhr ab Winterthur

Reiseverlauf
Winterthur – Cham – Gisikon (Kaffeehalt im Gasthof Tell) – Luzern – Erstfeld – Wassen – Göschenen – Gotthardtunnel – Airolo – durch die Leventina – Bellinzona – Ascona (freier Aufenthalt)

Ascona liegt direkt am Lago Maggiore. Das Städtchen besitzt eine umwerfende Seepromenade. Die typisch bunt bemalten Häuserfassaden machen aus dem ehemaligen Fischerdorf einen ganz speziellen Ferienort mit mediterranem Flair. Hier können Sie hervorragend Spazieren oder einfach nur entspannen und die Szenerie geniessen.

Ascona – Bellinzona – San Bernadino – Splügen – Thusis – Chur – Walenstadt (Zvierihalt im Hotel Churfirsten) – Uznach – Winterthur

Leistungen
• Fahrt

Preis pro Person
Fr. 46.−

Zurück