Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Städtefahrten zur Weihnachtszeit

Donnerstag, 30. November - Samstag, 16. Dezember

Wolfgang Schneider © Lindau Tourimus

Bild 1 von 1

Die schönsten Destinationen für Ihr Weihnachtsshopping!

Stuttgart
Do. 30. Nov., Fr. 1. Dez. und Sa. 2. Dez. | Preis Fr. 48.−
9 Uhr ab Winterthur | 18.30 Uhr ab Stuttgart (Fahrzeit 2 ¾ Std.)

Das Neue und Alte Schloss, der Königsbau, der Karls- und Schillerplatz sowie der Marktplatz und die Stiftskirche bilden die Kulisse für den Stuttgarter Weihnachtsmarkt. 1962 erstmals urkundlich erwähnt, zählt er zu den ältesten und grössten Europas. Der Markt zählt über 200 Stände. Daneben gibt es in Stuttgart zahlreiche andere Shopping-Möglichkeiten.

Einsiedeln
Sonntag, 3. Dez. | Preis Fr. 44.−
9 Uhr ab Winterthur (Kaffeehalt unterwegs) | 16 Uhr ab Einsiedeln (Fahrzeit 1 ½ Std.)

Der Weihnachtsmarkt vor der fantastischen Kulisse des Klosters Einsiedeln und entlang der gesamten Hauptstrasse hat seinen ganz besonderen Reiz. Über 130 heimelig dekorierte Verkaufsstände, die festliche Weihnachtsbeleuchtung und der grosse Weihnachtsbaum auf dem Klosterplatz werden auch Ihre Augen zum Leuchten bringen. Das Angebot wird durch die vielen Verkaufsgeschäfte im Dorf abgerundet. Kommen auch Sie nach Einsiedeln und geniessen Sie die einmalige Atmosphäre!

Colmar
Mittwoch, 6. Dezember | Preis Fr. 45.−
9 Uhr ab Wülflingen | 18.30 Uhr ab Colmar (Fahrzeit 2 ½ Std.)

Der Weihnachtsmarkt Colmar besteht aus sechs kleineren Märkten im Herzen der historischen Altstadt. Jeder der thematischen Märkte ist für sich eine Reise in eine magische Weihnachtswelt! Total zählt der Markt 180 Verkaufsstände und Holzbuden. Streifen Sie in weihnachtlichem Lichterglanz durch das Herz der romantischen Elsässer Stadt, deren bemerkenswertes Architekturerbe die herrliche Kulisse für die Feierlichkeiten bildet!

Esslingen am Neckar
Mittelalter- und Weihnachtsmarkt
Donnerstag, 7. Dez. | Preis Fr. 49.−
9 Uhr ab Winterthur | 18.30 Uhr ab Esslingen (Fahrzeit 2 ¾ Std.)

Der Mittelaltermarkt findet vor der Fachwerkkulisse der Altstadt mit ihren über 800 historischen Baudenkmalen statt. Wie vor 600 Jahren bieten Händler ihre Waren feil. Handwerker demonstrieren ihre Kunst, mittelalterliche Lieder erklingen und Stelzenläufer, Gaukler, Feuerzauberer, Akrobaten, Erzähler, Spielleute und Tänzer sorgen für Unterhaltung.
Ein Nostalgiekarussell und eine Kerzenwerkstatt gibt es auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt. Auf der Kulturbühne präsentieren sich hier Esslinger Vereine, Kinder- oder Posaunenchöre. Zusammen zählen die beiden Märkte rund 180 Stände und ca. 500 kulturelle Programmpunkte.

Bregenz und Lindau
mit Weihnachtsschiff: 12.30 Uhr Bregenz bis Lindau und 18.20 Uhr Lindau bis Bregenz
Freitag, 8. Dez. | Preis Fr. 58.−
9.30 Uhr ab Winterthur | 19 Uhr ab Bregenz (Fahrzeit 1 ½ Std.)

Mit der feierlichen Illuminierung des Weihnachtsbaumes am Leutbühel beginnt in Bregenz die schönste Zeit des Jahres: Der Duft von heissem Punsch, gebrannten Mandeln und vielen weiteren Köstlichkeiten der Adventszeit liegt in der Luft und versetzt die Stadt in weihnachtliche Stimmung. Die Gäste dürfen mit rund 40 Ständen rechnen. Musikalisch wird die Bregenzer Weihnacht von Freitag bis Sonntag mit Chorgesängen und Konzerten untermalt.
Erleben Sie den Weihnachtszauber auch an Bord des einmaligen Weihnachtsschiffes der Vorarlberg Lines, das die Bregenzer Weihnacht mit der Lindauer Hafenweihnacht verbindet.
Schneebedeckte Alpengipfel im Hintergrund, davor der See, in dem sich funkelnde Lichter spiegeln, an der Uferpromenade ein Märchenwald mit sagenhaften Gestalten und echten Tieren: Die Lindauer Hafenweihnacht ist in vielerlei Hinsicht besonders. An etwa 90 Marktständen gilt – ebenso wie in vielen Boutiquen der Insel – das Motto «Klasse statt Masse». Auf der Bühne am Hafen treten unterschiedliche Künstler auf, die Sie mit Musik und Tanz in festlich-beschwingte Stimmung versetzen.

Ulm
Freitag, 8. Dez. und Samstag, 9. Dez.
Preis Fr. 50.−
9 Uhr ab Winterthur | 18.30 Uhr ab Ulm (Fahrzeit 3 Std.)

Rund um den höchsten Kirchturm der Welt präsentieren 120 liebevoll dekorierte Stände echtes Kunsthandwerk, klassische und moderne Weihnachtsdekorationen, Geschenkideen und kulinarische Spezialitäten. Über 18’000 kleine Lichter setzen unseren majestätischen Weihnachtsbaum ins rechte Licht. Er steht gleich bei der lebendigen Krippe mit echten Tieren. Geniessen Sie einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands mit allen Sinnen. Durch die Gässchen weht der Duft weihnachtlicher Gewürze, aus dem Münsterportal klingt stimmungsvolle Musik und der Glühwein wärmt Sie von aussen und innen.

Bremgarten
Sonntag, 10. Dezember
Preis Fr. 32.−
12.30 Uhr ab Winterthur | 19 Uhr ab Bremgarten (Fahrzeit 1 ¼ Std.)

Bremgarten gehört zu den Kleinoden unter den Schweizer Altstädten. Seit über 26 Jahren findet hier der grösste Weihnachtsmarkt der Schweiz statt. Der Christchindli-Märt bringt mit immer wieder neuen Attraktionen eine unübertroffene Stimmung und Ambiance in die historischen Gassen. Mit seinen über 300 Marktständen erhält er weit über die Reussstadt und die Region hinaus Beachtung. Alleine das Kulturprogramm ist eine Reise wert.

Tübingen
Freitag, 15. Dezember
Preis Fr. 45.−
9 Uhr ab Winterthur | 18.30 Uhr ab Tübingen (Fahrzeit 2 ¼ Std.)

Die Atmosphäre auf dem historischen Marktplatz von Tübingen während des Weihnachtsmarktes könnte romantischer nicht sein. Über 350 lichtgeschmückte Stände stehen dicht gedrängt in den Altstadtgassen oder umgeben von einer schönen Fachwerkkulisse. Im Unterschied zu vielen anderen Weihnachtsmärkten ist hier das meiste selbst gemacht, gekocht, gestrickt, geschnitzt, gedrechselt, getöpfert, gemalt, gezimmert. So mancher staunende Besucher wird sich vornehmen, übers Jahr das ein oder andere einmal selber auszuprobieren oder das nächste Mal wenigstens wiederzukommen.

Freiburg
Samstag, 16. Dezember
Preis Fr. 45.−
9 Uhr ab Winterthur | 18.30 Uhr ab Freiburg (Fahrzeit 2 ¼ Std.)

Entdecken Sie den Weihnachtsmarkt Freiburg mit seinem zauberhaften Ambiente und vielfältigen Angebot: Aussergewöhnliches Kunsthandwerk, kulinarische Leckereien, Tannenduft, Kerzenschein, zahlreiche Marktstände und weihnachtliche Veranstaltungen für Gross und Klein. Wussten Sie eigentlich, dass der Weihnachtsmarkt Freiburg eine lange Tradition und Geschichte hat? Stimmen Sie sich ein und freuen Sie sich auf schöne und besinnliche Momente in der Vorweihnachtszeit! Im 2022 gab es 127 Stände/Buden auf dem Weihnachtsmarkt Freiburg.

Leistungen | Fahrt im Reisecar + Kaffee & Gebäck (ausser bei Einsiedeln und Bremgarten)

Reise buchen
» Formular

Details

Beginn:
Donnerstag, 30. November
Ende:
Samstag, 16. Dezember

Veranstalter

Knöpfel Reisen
Telefon
052 336 10 36
E-Mail
info@knoepfel-reisen.ch